Panels

mercredi, 5. juin — 11:30 jusqu'à 13:00 heures

Délinquance financière et réponses politiques (XIXe-XXe siècles) Salle KO2-F-172
Macht der Reichtum an Quellen die Archive arm? Audiovisuelles Material in Forschung, Lehre und Öffentlichkeit Salle KOL-G-220
Narrative über Reichtum und Macht in Wissenschaft, Unterricht und Museum Salle KO2-F-174
One or several financial centers? A comparative approach of the multipolar organization of Swiss stock exchanges Salle KOL-G-212
Pursuing Private Goals, Negotiating Constraints. Non-State Actors, Wealth and Colonialism(s) in African History Salle KO2-F-175
The International Brokers of the Wealthy I Salle KOL-F-103
The Wealth of the Past. Heritage and storytelling in the Swiss luxury industry Salle KO2-F-152
Zur Kritik der digitalen Ökonomie Salle KO2-F-153

mercredi, 5. juin — 14:30 jusqu'à 16:00 heures

Der Journalismus und das Geld: Historische und aktuelle Perspektiven auf eine schwierige Beziehung (Panel anlässlich von 50 Jahren Studierendenzeitung etü) Salle KO2-F-174
Digitale Werkzeuge – eine Bereicherung für die Geschichtswissenschaft? Salle KO2-F-175
La richesse dans les banques: formes d'épargne et de dépôt, confiance et rôle de l'État (XIX-XX siècle). Salle KO2-F-172
Materieller Reichtum in christlichen Frauenklöstern und -stiften im mittelalterlichen Europa Salle KO2-F-153
Neutralité et richesse. La décolonisation en Afrique: un « renversement révolutionnaire » pour la Suisse ? Salle KO2-F-152
Postkoloniale Schweiz im Geschichtsunterricht am Gymnasium Salle KOL-G-212
The International Brokers of the Wealthy II Salle KOL-F-103

jeudi, 6. juin — 09:15 jusqu'à 10:45 heures

„Teuer – teurer – unbezahlbar: Kommunaler Kirchenbau im späteren Mittelalter“ Salle KO2-F-153
Armut und Arbeitsmigration zwischen Asien und Europa, 1848—2018. Eine postkoloniale Perspektive Salle KO2-F-174
Global Perspectives on Capitalising Lives (19th/20th centuries) Salle KO2-F-152
Kapital, Krieg und Konsum. Natürliche Ressourcen und weltweite Ungleichheiten im Zeitalter der Territorialisierung Salle KOL-E-18
L'Histoire : une richesse pour les organisations? XIX-XXIe siècles Salle KOL-F-103
Materielle und immaterielle Ressourcen der Herrschaft im Burgund des 11. Jahrhunderts Salle KOL-G-212
Symbolisches Kapital und museale Repräsentation jüdischer Geschichte. Zur Sammlungsgeschichte eines kulturellen Reichtums mit fragiler gesellschaftlicher Legitimität Salle KOL-G-220
Tempo des Lebens: Zeit und Geld im historischen Alltag Salle KO2-F-175
The rich guests of a mercantilist state. Foreign merchant communities in France in the 18th century Salle KO2-F-172

jeudi, 6. juin — 11:15 jusqu'à 12:45 heures

„Geld macht nicht glücklich“. Wissenskulturen des Glücks in historischer Perspektive Salle KO2-F-152
Connection to the Grid. Distributive Justice and Energy Wealth Salle KO2-F-172
Digitale Projekte im Studium – eine Bereicherung? Salle KOL-G-220
Fabrikgesellschaft. Kritik am Preis des Wohlstands im „Wirtschaftswunder“ Salle KO2-F-175
Le partage des biens dans les communautés chrétiennes de l’Antiquité tardive : entre idéal et réalité (Occident latin, 4e-6e s.) Salle KOL-F-103
Le spectre du luxe dans l’Europe du XVIIIe siècle / Luxus. Ein Schrecken im Europa des 18. Jahrhunderts Salle KO2-F-153
Migration, Mobilität und Reichtum Salle KOL-E-18
Reich durch Ämter (15.–21. Jhd.). Ämterbewirtschaftung zwischen Ressource und Korruption Salle KOL-G-212
Wealthy cities and local elites: Basel, Geneva and Zurich (1880-2010) Salle KO2-F-174

jeudi, 6. juin — 14:15 jusqu'à 15:45 heures

Daten digital anreichern. Zwischen Archivangebot und Forschungsnachfrage Salle KO2-F-153
Precious Gifts? Der Wert von Geschenken und das Problem mit der Zirkulation Salle KO2-F-174
Reiche Juden? Reiche Schweiz? Salle KO2-F-175
Reichtum, Rhetorik und Macht von Demosthenes bis Trump Salle KO2-F-152
Staatsdiener: Rollenverständnis und gesellschaftliche Ressourcenverteilung im epochenübergreifenden Vergleich Salle KOL-F-103
The Wealth of Republics, Monarchies and Nations after the Seven Years' War Salle KO2-F-172
Unterfinanziert oder verschwenderisch? Die Debatte über den Reichtum und die Rolle des Staats in den westlichen Gesellschaften (1950-1980) Salle KOL-G-212
Wie wird der Zusammenhang von Reichtum, Arbeit und Migration in der Schweiz in neueren Publikationen und Projekten thematisiert? Salle KOL-G-220

vendredi, 7. juin — 09:15 jusqu'à 10:45 heures

Cashing in after Communism Salle KO2-F-174
Das Vetorecht der Kundschaft. Konsumboykott als Politik in den 1960er-, 1970er- und 1980er-Jahren Salle KO2-F-175
Der Reichtum der Universitäten Salle KO2-F-172
Deutung und Veränderung von Arbeit durch Frauen im 20. Jahrhundert Salle KO2-F-152
Fund-reich? Salle KOL-G-212
L’or vert des Alpes. Les forêts : une richesse aux caractéristiques et aux valeurs changeantes (XVIIIe-XXIe siècle) Salle KOL-F-103
Ressources et militantismes en Suisse au 20e siècle. Ressourcen und Aktivismus in der Schweiz im 20. Jahrhundert Salle KOL-G-220
Soziale Ungleichheit im 19. Jahrhundert in der Schweiz Salle KOL-E-18
Viele Frauen haben. Praktiken und Politiken der Polygynie im Vergleich Salle KO2-F-153

vendredi, 7. juin — 11:15 jusqu'à 12:45 heures

Agricultural transformations and notions of wealth: Human and natural resources in the age of development Salle KOL-E-18
Inégalités de richesse et essor du néolibéralisme en Suisse (années 1970 à 1990) Salle KOL-F-103
Kinder-/Reichtum: Feministische Perspektiven auf Sexualität, Mutterschaft und Ökonomie nach 1950 Salle KO2-F-152
La violence politique contre les richesses culturelles, intellectuelles et spirituelles — XIXe-XXe siècles Salle KOL-G-220
Money and shortness of money in the Soviet Union after 1945 Salle KO2-F-172
Privater Reichtum als staatliche Ressource? Die (Ohn-)Macht der Staatsfinanzierung in den Krisen des 20. Jahrhunderts Salle KO2-F-174
Riches and Belonging: Global Diasporas in the 20th Century Pt. I Salle KO2-F-175
Soziale Aspekte der früh- und vormodernen Vermögensstrafe Salle KO2-F-153
Wealthy State = Healthy Populations? State Interventions, Health and Inequalities since the Nineteenth Century Salle KOL-G-212

vendredi, 7. juin — 14:15 jusqu'à 15:45 heures

Administrative Versorgung als reiches Ordnungsinstrument zur Durchsetzung gesellschaftlicher Machtansprüche Salle KOL-G-220
Betongold. Neue Entwicklungen der Stadtgeschichte Salle KO2-F-172
Formen und Funktionen der Inszenierung materiellen Reichtums durch Mitglieder der römischen Oberschichten (1. Jh. v. Chr.-5. Jh. n. Chr.) Salle KO2-F-152
Jenseits von Luxus und Nachahmung. Reichtum und Konsum in der Geschichte der Neuzeit Salle KO2-F-174
Reichtum zählen. Bedingungen und Wirkungen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung - Compter la richesse. Les conditions(-cadres) et les effets de la comptabilité nationale Salle KOL-F-103
Riches and Belonging: Global Diasporas in the 20th Century Pt. II Salle KO2-F-175
Sécurité sociale, normes d’égalité et redistribution des richesses Salle KO2-F-153
Stillarbeit zwischen Reichtum und Prekarität: Ökonomien der Frauenmilch (17.–19. Jahrhundert) / Un travail entre richesse et précarité. Les économies du lait de femme (17ème-19ème siècles) Salle KOL-G-212